Neue Leitung SWA – Vorstellung Kerstin Schmid-Siklic

Bereits seit 2016 gehört Kerstin Schmid-Siklic als Dozentin der Swiss Wellness Academy an. Nach ihrer letztjährigen Tätigkeit als selbständige Dozentin, Entwicklerin der Onkoflage® Technik und dem PPE-Spezialisten sowie der Leitung in einem medizinischen Schulungszentrum hat Kerstin Schmid-Siklic per August 2017 die Leitung der SWA übernommen.
Wir freuen uns, die neue Leiterin der Swiss Wellness Academy willkommen zu heissen und in einem kurzen Interview mehr über sie zu erfahren.

Liebe Frau Schmid-Siklic, herzlich willkommen. Fassen Sie für uns zum Start Ihre Person in wenigen Worten zusammen:
Durch meine jahrelange Arbeit mit Krebspatienten bin ich gegenüber dem Leben demütig geworden und sehe Gesundheit als ein grosses Geschenk, welches wir leider immer erst dann zu schätzen wissen, wenn es nicht mehr vorhanden ist.
Grundsätzlich würde ich mich aber als sehr zielorientiert, aufgeschlossen und humorvoll bezeichnen.

Was waren in den letzten Jahren Ihre beruflichen Tätigkeiten?
Nach der Grundausbildung zur Einzelhandelskauffrau, einer Kosmetikausbildung und der Selbstständigkeit mit einem Institut im Bereich Medizinische-Kosmetik sowie einem Studium im Bereich Marketing & Kommunikation, hatte ich verschiedene leitende Positionen z.B. als:
• Vertriebsleiterin einer Werbeagentur für Medizin & Praxisprodukte
• Sachverständige für den Bereich Hygiene
• Leiterin Marketing in einer Internationalen-Pharma-Agentur
• Leiterin in einem medizinischen Schulungszentrum (Schwerpunkt onkologisch Hautpflegeseminare und onkologische Weiterbildungen)

Was hat Sie dazu bewegt, die Position als Leiterin SWA zu übernehmen?
Die SWA habe ich zunächst als Dozentin kennen und lieben gelernt, seit 2016 komme ich bereits regelmässig ins Hause Simon Keller AG.
Das Konzept, die Vielfältigkeit, aber vor allem das gute Arbeitsklima des gesamten Keller-Teams, haben mich zu diesem Schritt bewogen.

Was sind Ihre zukünftigen Ziele in Bezug auf die SWA Aus- und Weiterbildungen?
Die Konzentration auf das Wesentliche setzen, Stärken und Energien optimal nutzen, Ressourcen aufbauen und zentrale Sinn- und Lebensbereiche ausbalancieren.

Wo sehen Sie die Swiss Wellness Academy in 5 Jahren?
Ich habe gelernt im jetzt und heute zu leben und empfinde es ein wenig vermessen, zum jetzigen Zeitpunkt eine 5 Jahres Prognose abzugeben. Eines kann ich aber bereits heute schon sagen:
Meine Vision ist es, auch weiterhin praxisnahe Seminare und Schulungen mit den besten Dozenten der Welt auf höchstem Niveau anzubieten und ein starker Partner für unsere Teilnehmenden zu sein, damit diese den steigenden Anforderungen in Ihrer Branche auch weiterhin gerecht werden können.

Welches Lebensmotto beherzigen Sie?
Das Leben ist schön, auch wenn es vergeht……


Sie haben Fragen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Swiss Wellness Academy oder interessieren sich für unser Kursprogramm 2018? Kontaktieren Sie uns unter 034 420 08 04 und erfahren Sie mehr auf www.swa.ch

1 Kommentar zu “Neue Leitung SWA – Vorstellung Kerstin Schmid-Siklic

  1. Berra Gilberto

    ich freue mich Frau Siklic bald kennenzulernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.