Krebs und Kosmetik

Wir stellen vor – Kerstin Schmid-Siklic

Seit 2016 gehört Kerstin Schmid-Siklic der Swiss Wellness Academy an. Über 10 Jahren spezialisiert sie sich nun auf die Pflege der onkologisch veränderten Haut vor, während und nach der Chemo- oder Strahlentherapie. Als kompetente Dozentin gibt sie heute in den Weiterbildungen Onkologische Kosmetikerin und Onkoflage® -Visagistin ihr Wissen an SWA Schülerinnen weiter. 

Was inspiriert Sie an der Kursmaterie bzw. dem Berufsfeld?

Es ist kein Beruf – sondern meine Berufung mich für die Belange von Krebspatienten einzusetzen und durch die Weiterbildung zur onkologischen Kosmetikerin den Betroffenen die bestmögliche Versorgung der Hautnebenwirkungen zu geben.

Was begeistert Sie, als Teilzeit-Dozentin bei der SWA tätig zu sein?  

Die SWA steht nicht nur für Qualität und Kompetenz sondern in erster Linie für Menschlichkeit. Ich fühle mich sehr willkommen und bin dankbar, Teil der SWA sein zu dürfen.

Haben Sie einen Tipp für Interessierte?

Ganzheitliche Kosmetik ist mehr als das Thema Anti-Aging. Bereits morgen könnte Ihre Kundin an Krebs erkranken, wäre es dann nicht schön auch in dieser schweren Zeit eine fachgerechte Behandlung anbieten zu können?


Klicken Sie hier um einen Blick in Ihre Zukunft zu werfen und mehr über die SWA zu erfahren.

0 Kommentare zu “Wir stellen vor – Kerstin Schmid-Siklic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.